Sommergrüße

Liebe Eltern,

das zurückliegende Schuljahr war ein besonderes, hoffentlich einmaliges Jahr. Mit der Pressemitteilung am 13. März 2020 ergab sich für Schule eine ganz neue Situation. Homeschooling, LernSax, Videokonferenzen, … bestimmten auf einmal unseren Alltag. Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen bedanken, dass sie Ihre Kinder bei der Bewältigung dieser neuen großen Herausforderungen unterstützt haben.

Am 31.8.2020 beginnt das Schuljahr 2020/2021. Vonseiten des Kultusministerium besteht folgende Planung: „Mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 soll in allen Schularten und Jahrgangsstufen wieder der Regelbetrieb an fünf Tagen in der Woche stattfinden. […] Die Schülerinnen und Schüler werden wie gewohnt in ihren Klassen und Kursen unterrichtet. […] Zeitlich begrenzte lokale oder regionale Schließungen von Schulen sind nicht auszuschließen.“ [1]

Ich hoffe, dass wir alle gemeinsam in das neue Schuljahr starten können. Bis dahin wünsche ich Ihnen einen schönen, erholsamen Sommer und bleiben Sie gesund.

Mit freundlichen Grüßen

S. Kirsten


1 Schuljahresvorbereitung 2020/2021, Schreiben von Herrn Piwarz vom 09.07.2020, Sächsisches Staatsministerium für Kultus

Lernangebote in den Sommerferien

Sehr geehrte Eltern,

die letzten Wochen waren für Sie und Ihre Kinder sehr turbulent. Die Schulschließung und der jetzt stattfindende Präsenzunterricht haben einen massiven Einschnitt im schulischen Alltag hinterlassen. Vorrausschauend auf das kommende Schuljahr wollen wir gern die Schülerinnen und Schüler unterstützen, bei denen Defizite entstanden sind.
Ich weiß, dass die Sommerferien der Erholung der Schülerinnen und Schüler dienen soll. Trotzdem sind wir bemüht, freiwillige Lernangebote für Ihre Kinder zu schaffen. Aus diesem Grund überlegen wir, Bildungsangebote in der 1. und 5. Ferienwoche anzubieten. Dafür sind wir momentan auf der Suche nach personeller Unterstützung.
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind Nachholbedarf und Unterstützung bzw. Hilfe benötigt, teilen Sie uns bitte das jeweilige Unterrichtsfach/die jeweiligen Unterrichtsfächer mit. Zusätzlich benötigen wir die Information, wann Ihr Kind das Angebot wahrnehmen möchte. Nutzen Sie dazu bitte die Tabelle, tragen Sie die jeweiligen Daten ein und geben diese bis spätestens Mittwoch, den 01.07.20 im Sekretariat ab.
Die Teilnahme für ihr Kind ist freiwillig und kostenfrei. Sollte eine Anmeldung Ihrerseits erfolgen, ist diese allerdings verbindlich.
Bitte verstehen Sie, dass wir vorerst in der Planung sind und noch keine konkreten Zusagen machen können. Erst nach Abfrage der Bedarfswünsche können wir Ihnen mitteilen, ob, wann und welche Förderangebote stattfinden werden.
Falls Sie uns unterstützen möchten oder jemanden kennen, der Nachhilfe anbieten möchte, teilen Sie uns dies bitte ebenfalls mit.

Mit freundlichen Grüßen
S. Kirsten (Schulleiterin)

Schulbücher für 2020/2021

Sehr geehrte Eltern,

Hinweise zu Büchern und Arbeitsheften und weiteren Materialien für das Schuljahr 2020/2021 finden Sie bei Lernsax.

Bitte nutzen Sie den folgenden Link:

https://www.lernsax.de

Bitte lesen Sie das Schreiben sorgfältig und schicken Sie bei Bedarf den Abschnitt für die kommende Klassenstufe zurück.

Endlich ist es soweit…

Pünktlich zum Restart des Unterrichts ist nun auch unsere neue Hompage online.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Herrn Kiss, der uns dabei sehr unterstützte. Ohne ihn wäre diese Website nicht möglich gewesen.

Sicherlich ist noch nicht alles vollständig und perfekt, aber daran werden wir arbeiten. Für sachdienliche Hinweise sind wir dankbar.

Bitte beachten Sie, dass die Seite https://www.gymnasium-brandis.de/con9/cms/front_content.php zwar noch vorhanden ist, aber nicht mehr aktualisiert wird.

Schulsozialarbeiter

„Liebe Schülerinnen und Schüler, Liebe Eltern. In Anbetracht der jetzigen Situation und der damit betroffenen Schulschließung, werde ich in den nächsten Wochen trotzdem für Fragen, Hilfestellungen und Gespräche telefonisch und auch per Mail erreichbar sein.

Von Montag – Freitag können Sie/ könnt ihr mich von 9-15 Uhr erreichen.

Telefon: 0157-71252875

E-Mail: ssa-brandis@awo-familienzentrum.org

Andreas Hoffart

Schulsozialarbeiter