Wechsel des Essensanbieters

Sehr geehrte Eltern,

Ihre Kinder erhielten am Freitag, den 14.06.2024 Elternbriefe der Firma Saxonia-Catering GmbH. Hierbei handelt es sich um den neuen Essensanbieter am Schulcampus Brandis ab dem Schuljahr 2024/2025. Aufgrund des Ratsbeschlusses vom 07.05.2024 bekam die Firma Saxonia-Catering GmbH den Zuschlag als Essensanbieter.

Nach Rücksprache werden die bisherigen Kundenkonten der Schülerinnen und Schüler bei der Firma DLS GmbH stillgelegt, so dass eine Kündigung Ihrerseits nicht notwendig ist. Die Transponder sollen die Schülerinnen und Schüler nach der letzten Essenseinnahme im Speiseraum abgeben.

Schulleitung

Solaris-Cup

Am vergangenen Wochenende fand in Leipzig der Solari-Cup statt, bei dem auch Schüler unserer Schule antraten. Trotz sehr starker Konkurenz aus Chemnitz konnte sich Edgar Dietzmann im Bereich der Leichtfahrzeuge mit Fahrtrichtungsumschalter durchsetzen und gewann den 1. Platz.

Im Bereich der „Kreativen“ Modelle verpasste Achaz Seifert mit seinem Eisenbahn-Modell trotz viel Zusprache aus der Eisenbahn-Stadt Chemnitz nur ganz knapp das Podium wie auch Elias Fritzsche mit seinem Flugzeug.

Wir gratulieren allen Teilnehmern

DANKE an unseren Schulsozialarbeiter, Herrn Hoffart

Fast 10 Jahre lang stand Andreas Schülerinnen und Schülern, Eltern und dem Lehrerkollegium unterstützend zur Seite. Viele Projekte und Aktionen initiierte er an unserem Gymnasium. DANKE für das stets offene Ohr bei kleinen und großen Problemen.

Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

DANKE an Lotti, Valentino und Diego

Durch das tolle Engagement von Schülerinnen und Schülern der Klasse 8I erlebten wir am Freitag, den 26.04.2024 eine freudige Überraschung. Unser Gymnasium erhielt bei einem Besuch von Hitradio RTL und Vertretern der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen einen Scheck über 1000 €.
Vielen Dank

3. Platz der Schülerstaffel beim 46. Leipzig Marathon 2024

Am vergangenen Wochenende nahmen 30 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Brandis zum 11. Mal erfolgreich am Schülermarathon im Rahmen des 46. Leipzig Marathons teil.

Die Zeiten der 10 besten Läuferinnen und Läufer wurden zu einer Gesamtzeit von 2:56:58 addiert. Unsere erste Mannschaft konnte das sehr gute Ergebnis des letzten Jahres noch übertreffen. Die Sportlerinnen und Sportler erliefen den 3. Platz (bei 85 Mannschaften, die für die Wertung der 15 Gymnasien ins Rennen gingen). Zu diesem sehr guten Ergebnis trugen u. a. als beste Läufer Elias, Marc und Jonathan bei.

Die zweite und dritte Mannschaft lief auf die Plätze 24 und 46. Diese Leistung verdient Anerkennung und Glückwünsche an die motivierten Läuferinnen und Läufer.

Die winterlichen Bedingungen stellten für die Teilnehmenden eine zusätzliche Herausforderung dar. Doch die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Brandis ließen sich davon nicht entmutigen. Begleitet von einigen Sonnenstrahlen kämpften sie sich durch die 4-Kilometer-Strecke und erreichten das Ziel erfolgreich.

Allen Teilnehmenden gebührt daher ein herzlicher Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

Wir freuen uns, dass es viele sportlich interessierte Schülerinnen, Schüler und Eltern gibt, die das Gymnasium Brandis beim größten Laufereignis der Stadt Leipzig vertreten. Ein großer Dank geht auch an alle Eltern, die ihre Kinder zu diesem Sportereignis begleitet haben.

S. Kerner und N. Pfefferkorn

Geographie-Wettbewerb

Wir gratulieren Willi Luckner aus der 9/1, der sich beim diesjährigen Diercke Geographie-Wettbewerb als Schulsieger durchsetzte. Er möchte nun an der nächsten Runde gegen alle Schulsieger sächsischer Schulen teilnehmen. Wir wünschen ihm gutes Gelingen dabei!