Sommergrüße

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern sowie ihren Familien, ebenso allen Lehrerinnen und Lehrern sonnige, erholsame Ferientage. Nehmen Sie sich die Zeit für Dinge, die im Alltag oft zu kurz kommen. Bleiben Sie gesund!

Die Schulleitung

Mund-Nasenschutz

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

um den Start in die Sommerferien nicht zu gefährden, empfehlen wir am Montag, 19.07.2021, bis zum Ende der Testung den Mund-Nasenschutz zu tragen. Im Falle eines positiven Testergebnisses in der Klasse/im Kurs müssten die anderen Schülerinnen und Schüler, nach Auskunft des Gesundheitsamtes, nicht in Quarantäne geschickt werden.

S. Kirsten

Häusliche Lernzeit der Klasse 6

Sehr geehrte Eltern,

als Vorsichtsmaßnahme haben wir die Schülerinnen und Schüler der Sprachgruppe Franzsösisch Klasse 6 (Pa) aufgrund des Ergebnisses eines Schnelltests eines Schülers heute (05.07.) und morgen (06.07.) in häusliche Lernzeit geschickt.

Sobald ein Ergebnis des PCR-Tests vorliegt, werden wir Sie genauer informieren.

Schulleitung

Informationselternabend

Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Klassen 5 am Gymnasium Brandis,

der Informationselternabend für die zukünftige Klasse 5 kann wie geplant am 07.07.2021 um 19.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Brandis stattfinden. Im Rahmen dieser Veranstaltung möchte ich Ihnen Informationen zum Start in das neue Schuljahr geben.

Aufgrund der Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln kann leider nur ein Elternteil am Elternabend teilnehmen.

Vor dem Elternabend haben Sie die Möglichkeit, sich über die Verkehrsanbindungen von Ihrem Wohnort zum Gymnasium Brandis zu informieren. Das Info-Mobil des MDV steht ab 18.15 Uhr auf dem Parkplatz der Mehrzweckhalle.

Falls Sie mit dem Auto zum Elternabend kommen, nutzen Sie bitte zusätzlich die Parkmöglichkeit am Gymnasium Brandis, da Parkplätze an der Mehrzweckhalle nicht ausreichend vorhanden sind.

S. Kirsten

Hinweise zur Schulbuchversorgung für das Schuljahr 2021/22

Sehr geehrte Eltern,

für das anstehende Schuljahr 2021/22 finden Sie eine Mitteilung zur Schulbuchversorgung bei LernSax unter der Datei Bücherzettel. Wenn Sie den Kauf einiger Materialien erwägen, dann nutzen Sie bitte dieses Dokument und schicken es ausgefüllt an  b.liphardt(at)gymbra.lernsax.de  bis zum 09.07.2021.

B. Liphardt – verantwortlich für die Schulbuchversorgung

Testpflicht

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 01.07.2021 ändert sich die gültige Schul- und Kitabetriebseinschränkungs-verordnung. Entsprechend der Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus[1] gilt dann die Regelung:

„Unterschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 10, gilt das Zutrittsverbot nach Absatz 1 Satz 1 mit der Maßgabe, dass der Testnachweis einmal wöchentlich zu erbringen ist.“

Die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer und alle an der Schule Beschäftigten testen sich ab Montag, den 05.07.2021 immer montags einmal wöchentlich in der ersten Unterrichtseinheit. Falls Ihr Kind montags an der Testung nicht teilnehmen kann, meldet es sich bitte vor Unterrichtsbeginn am Tag nach dem Ende der Krankschreibung/ Entschuldigung im Sekretariat, um sich zu testen.

Schulleitung


[1] Verordnung des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus zur Regelung des Betriebs von Schulen, Schulinternaten, Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen der Kindertagespflege sowie von nicht akademischen Einrichtungen der Lehramtsaus-und -fortbildung im Zusammenhang mit der Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) § 3 Zutrittsbeschränkungen (1a)

Häusliche Lernzeit der Klasse 7II – Update

Sehr geehrte Eltern,

als Vorsichtsmaßnahme hatten wir die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7II aufgrund eines ungenauen Schnelltests einer Schülerin der Klasse 7II vom 23.06 – 24.06.21 in häusliche Lernzeit geschickt.

Inzwischen liegt ein negatives Ergebnis des PCR-Tests vor, so dass alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 7II ab Freitag (25.06.21) wieder regulär in die Schule kommen.

Schulleitung

Genial-Sozial

Liebe Schülerinnen du Schüler, liebe Eltern,
auch in diesem Jahr nimmt unsere Schule wieder am Aktionstag „Genial-Sozial“ teil.

Was ist Genial-Sozial?
Jedes Jahr gehen Schülerinnen und Schüler für einen Tag arbeiten, um mit dem erwirtschafteten Geld soziale lokale und weltweite Projekte zu unterstützen. Das Projekt ist Teil der sächsischen Jugendstiftung. Weitere Informationen gibt es unter:
https://www.saechsische-jugendstiftung.de/programme-projekte/genialsozial
Wann findet der Projekttag statt?
20. Juli (Dienstag in der letzten Schulwoche)
Wer kann mitmachen?
Die Teilnahme ist freiwillig. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse.
Wie kann ich mitmachen?

  1. Zunächst brauchst du einen Arbeitsplatz. Schaue dich dazu in deinem Ort nach Firmen um, die dich beruflich interessieren, frage Eltern und Verwandte oder schaue auf: https://pocketjob.de/
  2. Hast du einen Arbeitsplatz gefunden, benötigen wir eine schriftliche Arbeitsvereinbarung, die von deiner Arbeitgeberin/deinem Arbeitgeber und deinen Eltern unterschrieben werden muss. Die Arbeitsvereinbarungen erhältst du bei Hr. Liebisch (Haus 2).

Anmeldeschluss: 12. Juli.

Hast du noch Fragen? Dann wende dich gerne an Hr. Liebisch (liebisch@gymnasium-brandis.de).

Mit freundlichen Grüßen,
F. Liebisch

Änderung zur Maskenpflicht

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

der Inzidenzwert des Landkreises Leipzig liegt am heutigen Tag laut dem RKI bei 11,6. Dieser niedrige Wert ist sehr erfreulich, da ab Montag, den 14.06.2021 die „Sächsische Schul- und Kitabetriebseinschränkungsverordnung“ in Kraft tritt.
Eine wichtige Änderung ist das Entfallen der Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte und schulisches Personal unter einer Inzidenz von 35. Das betrifft den Unterricht sowie den Aufenthalt im Schulgebäude. Trotzdem wird seitens der Schulleitung festgelegt, dass alle Personen auf den Gängen im Schulhaus sowie die Schülerinnen und Schüler beim Experimentieren im Unterricht weiterhin eine medizinische Mund-Nasenbedeckung tragen müssen. Weiterhin bleibt die Maskenpflicht im Speiseraum bestehen.
Schulfremde Personen müssen nach wie vor auf dem Schulgelände eine medizinische Mund-Nasenbedeckung tragen.
Die zweimalige Testpflicht pro Woche bleibt vorerst bestehen.

Mit freundlichen Grüßen
S. Kirsten